Aktivitäten um die Hoiz Alm

Hat man den Weg nach oben auf die Hütte erstmal geschafft, das Gepäck ordentlich verstaut und zum feierlichen Zelebrieren der Ankunft eventuell gleich mal das erste Bier aufgemacht, stellt sich die Frage: Okay, cool, was machen wir jetzt eigentlich? Sitzen bleiben? Drei Tage Aussicht vom Balkon genießen? NÖ! Rundum die Holz Alm gibt es so viele Aktivitäten, dass ihr gar nicht verträumt sitzen bleiben könnt. Egal, ob ihr nur auf Bewegung aus seid oder euch lieber gemächlicheren Ausflügen hingebt, we know where to go!

1. Wandern

Jawoll, auffe auf’n Gipfel! Nur auf welchen? Ihr habt die Wahl! Wir empfehlen diesen Aufstieg: Wem nach einer mittleren Wanderung ist, der kann direkt den Berg an der Hoiz Alm erklimmen — von Gaisstein & Bürglhütte auf den höchsten Grasberg in den Kitzbüheler Alpen (2.363 m). Der Aufstieg umfasst 700 Höhenmeter für die man im Schnitt 4,5 Stunden benötigt. Oben angekommen wartet ein 100-Punkte Ausblick: Wilder Kaiser und das Steinerne Meer bis zu den Hohen Tauern. Mehr Infos findet ihr hier.

 

2. Mountain Cart

Den Berg einfach wieder runtergehen ist nicht so euer Ding? Weil die Knie sich melden und der Weg nach oben schon gereicht hat? Voll okay, wir hätten da eine Alternative, die so viel Spaß macht, dass man unten angekommen, am liebsten wieder auf den Berg gehen würde. Könnt ihr euch nicht vorstellen? Dann seid ihr noch nie Mountain Cart gefahren! Auf drei Rädern geht es ausgerüstet mit Helm und Schutzbrille über ganze vier Kilometer den Berg auf einer extra präparierten Route wieder runter. Wollt ihr ausprobieren? Dann könnt ihr euch hier informieren. Die Bergbahnen liegen am Wildkogel und können entweder zu Fuß erklommen oder mit der Seilbahn erreicht werden.

Quelle: Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg, am 02.07.2018 via YouTube veröffentlicht.

3. Großglockner

Es soll ein bisschen anspruchsvoller sein? Um nicht zu sagen: „Ein bisschen mehr Nervenkitzel bitte!“ – dann Mountain Bike auf die Alm einpacken und damit die Hochalpenstraße rauf auf den Großglockner. Klingt gut? Geht alternativ auch bequem mit dem Motorrad oder auf vier Rädern mit dem Auto. Der Ausblick ist jedenfalls unschlagbar schön. Mehr Infos hier. 

4. Seen und anderer Badespaß

Einen Tag am Wasser abhängen mit Riesenwasserrutsche, Kletter-Eisberg, Wassertrampolin, Schwimminseln, Waterline, Kinderspielplatz, Seecafés/Buffets mit Sonnenterrasse, Sport- & Skaterplatz, Beachvolleyball, Tennis- und Fußballplätzen? Könnt ihr im Erlebnisbadesee Uttendorf, nur 6km von der Hoiz Alm entfernt. Der Eintritt für Erwachsene liegt nur bei 5 Euro. Alternativ empfehlen wir euch mal dem SUP / Stand Up Paddling zu widmen — bester Ort dafür ist der wunderbare Zeller See.

Badespaß der etwas anderen Art bieten die Krimmler Wasserfälle (größte Europas), die man mit einer Wanderung ins Achental kombinieren kann. Mit einer Fallhöhe von 380 Meter zählen diese zu den eindrucksvollsten Naturspektakeln der Welt. Pow! (www.wasserfaelle-krimml.at)

Weitere schöne Ausflugsziele wären der Hintersee im Felbertal oder die eindrucksvollen Gletscherstauseen am Weißenseegletscher. Eine Zusammenfassung mit allen Ausflugtipps findet ihr auf unserer Seite hoizalm.com/hohe-tauern-ausfluege-im-sommer

5. Disc-Golf an der Schmittenhöhe

Was is jetz des? Unsere Augen sind auch etwas fragend nach oben gerollt, als wir zum ersten Mal davon gehört haben. Unter Discgolf versteht man das Werfen von Frisbeescheiben deren Ziel bei dieser Spielweise nicht ein Loch, sondern ein Korb ist. Klingt ziemlich abgefahren, macht auch jede Menge Spaß. Kombiniert wird diese Sportart mit auf dem Downhill-Parcours liegenden, atemberaubenden Ausblicken auf die umliegende Bergwelt. Um euch dieser Aktivität anzunehmen bitte ins Auto einsteigen und nach Zell am See fahren. Weiter Infos, hier: www.schmitten.at/de/sommer/sport-action/discgolf

6. Schlecht-Wetter-Tage Ausflüge

Natürlich gibt es, wie überall sonst auch, in den Bergen Tage, an denen es nicht aufhören will zu regnen. Wandern fällt flach, baden auch, aber damit ist der Spaß nicht zu Ende, sondern wird am besten in das Tauern-Spa in Zell am See verlegt. Hier könnt ihr eure vom Wandern beanspruchten Glieder ausruhen und in der Wasser- & Saunawelt, die insgesamt stolze 20.000 qm umfasst, die Seele baumen lassen. 

Die etwas sportliche Alternative zum SPA wäre sich in einem nahe gelegen Wirtshaus oder einem Hotel eine Kegelbahn zu mieten und den Regentag zwischen Bahnen, leckerem Essen und dem ein oder anderen Bier zu verbringen. A ned schlecht! 

7. Hüttentage

Ihr wollt unbedingt in der Hoiz Alm bleiben? Können wir euch nicht verübeln. Im besten Falle habt ihr ein paar gute Bücher eingepackt und könnt euch mit diesen in den Garten oder auf die große Sonnenterasse flacken. Für Sonnenanbeter bietet sich der große Balkon an und wenn zur Abendstunde dann genug frohlockt wurde, empfehlen wir euch abends gemeinsam den Grill anzuschmeißen und euch dann mit unserer langen Liste der Gesellschaftsspiele im PDF zum Download >Gesellschaftsspiele zu beschäftigen.

 

Na, Lust bekommen auf ein paar schöne Ausflüge rund um die Hoiz Alm? Dann schaut doch gleich mal nach verfügbaren Daten für euer perfektes Hüttenwochenende: Jetzt Verfügbarkeit prüfen.

 

 

Text: Annika Wagner

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>